Junge Familien und ihr Haus

Heute sind schon die Zeiten vorbei, in denen die jungen Familien bei ihren Eltern wohnten. Früher sah die Situation so aus, dass die Großeltern im Parterre wohnten und die junge Ehe auf dem ersten Stock. Die Welt ändert sich. Die jungen Familien haben ganz andere Meinung, als ihre Eltern.


haus für junge familien

Foto: www.aktion-pro-eigenheim.de

Sie meinen: lieber eine Wohnung…

Sie meinen: lieber eine Wohnung mieten als mit den Eltern zu Hause wohnen. Sie haben natürlich recht.
Wenn junge Familie allein wohnen möchte, ist sie am Anfang sehr oft auf eine gemietete Wohnung in einem Wohnblock angewiesen. Und mit diesen Wohnungen ist es sehr verschieden. Entweder ist sie zu teuer, oder sehr schlecht eingerichtet. Oder zu klein. Oder gibt es noch Probleme mit dem Besitzer.

Es kommt Zeit, in der die jungen Familie von einem eigenen Haus zu träumen beginnen. Sie möchten einfach allein Leben und glücklich sein. Viele junge Familie träumen von einem Haus am Rande der Stadt oder auf dem Land. Zwar ist das eine ernste Investition, aber nur sie garantiert eine Zukunft.

Das eigene Haus für junge Familien verbindet sich sehr oft mit einer langfristigen Kredit… Entweder kaufen die jungen Familien ein fertiges Haus, oder bauen es von Anfang an. Sehr oft ist diese Lust des eigenen Hauses so stark, dass es für junge Menschen unwichtig ist, dass man es so lange in Raten bezahlen muss. Eine Perspektive der Unabhängigkeit gewinnt hier.

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.